33. Musik-Flohmarkt in der Vianco Arena Brunegg

Auf dem grössten Schweizer Musik-Flohmarkt jagen die Besucher am Sonntag, 8. April wieder nach Schnäppchen und Schätzen. Zum beliebtesten Markplatz für alles rund um die Musik, strömen alljährlich 2500 Marktteilnehmer aus der ganzen Schweiz und aus dem benachbarten Ausland nach Brunegg.

Der Termin ist bei Tausenden von Musikfans wieder längst im Kalender reserviert. Denn die meisten Besucher sind bekennende Wiederholungstäter. Ausschlaggebend dafür war für sie immer das erste Mal. Wenn jemand die „heiligen Halle“ ohne besondere Erwartungen einmal betreten hat, fühlt es sich für ihn als Musikliebhaber jeweils an, als käme für ihn an diesem Tag Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen. Einfach überwältigend! 

Der Reiz der Überraschung

Man weiss nie genau, auf welche Schnäppchen oder Raritäten man stossen wird – das macht zusammen mit der tollen Marktatmosphäre und dem gleichgesinnten Publikum den ganz speziellen Reiz des Events aus. Man spricht davon, dass anlässlich der vergangenen 32 Termine schon einige Bands gegründet wurden und tolle langjährige Freundschaften zwischen Käufern und Verkäufern entstanden sind. Genau dies ist eines der zentralen Ziele der Veranstalter. Man will nichts anderes als eine Plattform und einen Treffpunkt bieten, welcher das Publikum in die faszinierende Welt der Töne und Klänge abtauchen lässt. Hier zelebriert man gemeinsam für einen Tag die Musik. Von traditionell bis experimentell - Grenzen gibt es hier absolut keine. Auch nicht hinsichtlich der Musikstile oder dem Warenangebot. Einzige Bedingung: Es muss alles in einem gewissen Zusammenhang zur Musik stehen. So treffen sich denn so unterschiedliche Besucher wie Ländlerfreunde und Metalfans zufrieden vereint im Musik-Restaurant beim wohlverdienten Bier. Eltern erhalten hier von erfahrenen Musikern kostenlose wertvolle Tipps, wenn es darum geht kostenbewusst das ideale Instrument für ihren Sprössling zu finden. Man tauscht sich einfach gerne aus und freut sich über die ergatterten Schätze. Ein perfekter Sonntag für jeden Musikfreund.

Geschätzt werden jeweils wohl über eine Million Ton- und Bildträger verschiedenster Stilrichtungen am Musik-Flohmarkt angeboten. Dazu kommen Instrumente, Anlagen, Zubehör und vieles mehr. Dafür stehen viele Musik-Flohmarkt Fans sehr früh auf und warten geduldig bis sich die Türen des 2000 m2 grossen Musik-Mekkas endlich wieder für sie öffnen.

Das Warenangebot umfasst Occasionen, Schnäppchen und Raritäten rund um das Thema Musik. Akustische und elektronische Musikinstrumente, Vinyl, CDs, DVDs, Tonträger jeder Art, Audio/HiFi-Anlagen, Boxen, Musik- und Studio-Equipment, Licht- und PA-Equipment, Disco-Anlagen, DJ-Geräte und Noten. Für den 8. April wurde das Angebot mit zusätzlich Anbietern von Musik-Instrumenten und Equipment erweitert. Ausserdem gibt dieses Jahr für die Besucher tolle Goodies und beim grossen Wettbewerb viele attraktive Preise wie eine von Schweizer Rockstars signierte Gitarre. Für einen verrückten Tag ist somit gesorgt. 

Links: