AKG zeigt neu konstruierte Kopfhörer-Serie

Eine neue Familie von komplett klappbaren Kopfhörern mit professionellem Sound für Musiker und Audio-Profis zeigt AKG auf der Frankfurter Messe.

Auf der Prolight + Sound in Frankfurt hat AKG eine faltbare Studio-Kopfhörer-Linie vorgestellt. Sie soll professionelle Klangqualität für Musiker und mobile Audio-Profis bieten. Die Modelle K275-, K245- und K175 kombinieren laut Hersteller bekannte und bewährte AKG-Audio-Performance mit robuster Bauqualität und überlegenem Komfort für lange Hörsitzungen.

"Die heutigen Musiker und Kreativen sind oft unterwegs und brauchen Kopfhörer, die ihrem mobilen Lebensstil standhalten können", sagte Philipp Schuster, Product Line Manager, Harman Professional Solutions. "Wir haben unsere legendären Studio-Modelle portabel gemacht, mit einem faltbaren Design, das einfachen Transport ermöglicht. Die neuen Kopfhörer AKG K275, K245 und K175 verfügen über hochwertige Komponenten, die harmonisch zusammenarbeiten sollen, um optimale Passform und einen hervorragenden Sound zu bieten."

K275, K245 und K175 liefern laut Hersteller eine unübertroffene Klangqualität durch ein raffiniertes Design, das auf Jahrzehnten der AKG-Forschung und Entwicklung basiert. Die Modelle K275 und K245 zeichnen sich durch 50-mm-Wandler aus, die eine erweiterte und detaillierte Basswiedergabe erlauben. Der AKG K175 nutzt ein On-Ear-Design mit 40-mm-Wandlern. Alle drei Kopfhörermodelle sollen einen erstklassigen Frequenzgang für große Klarheit und Detailreichtum bieten. Dies soll es einfacher machen, mit den Kopfhörern Musikmischungen zu erstellen, die sich gut über verschiedene Wiedergabesysteme hinweg durchsetzen.

Dank des klappbaren Designs sollen die Kopfhörern auch in kleine Taschen passen und gleichzeitig die Bauteile vor Beschädigungen geschützt sein. Das selbstjustierende Stirnband und die schwimmenden Ohrmuscheln sollen den Komfort erhöhen.

AKG K275 und K175 verfügen über ein geschlossenes Design für Live-Aufnahmen und -Monitoring, während K245 ein halboffenes Design bietet, das sich gut für die Sound-Bearbeitung und das Mischen eignen soll.