Allen & Heath dLive: Zwei neue Apps

Allen & Heath hat zwei neue iPad-Apps für den Einsatz mit seinen Digitalmischpulten der dLive-Familie vorgestellt: dLive MixPad und dLive OneMix.

Allen_Heath_dLive_MixPad

Die Allen & Heath App „dLive MixPad“ bietet umfangreiche Kontrollmöglichkeiten der Kanalfunktionen inklusive Filter, Noise Gate, parametrische und grafische EQs, Kompressoren und Input/Output-Delays sowie Zugriff auf alle Kanal- und DCA-Fader und Mutes, Panorama, Aux-Sends und Routing, Kontrolle der Vorverstärker und komplettes Metering. Die App „dLive OneMix“ ist für Personal Monitoring Anwendungen entwickelt. Ein Musiker kann dabei nur den vorgewählten Monitorweg bearbeiten ohne andere Monitorwege oder den FOH-Mix zu beeinflussen. Die kostenlosen Apps arbeiten mit Allen & Heath Digitalmischpulten mit der aktuellen Firmware Version 1.3 zusammen. Diese ist erhältlich auf www.allen-heath.com