Axel Zwingenberger live

Boogie & Woogie-Blues-Pianist Axel Zwingenberger lässt im März auf der Piano-Bühne den Bösendorfer Flügel erklingen.

Im zarten Alter von sechs Jahren fing Axel Zwingenberger mit dem Klavierspielen an. Elf Jahre später entdeckte der Hamburger den Boogie-Woogie – und lies in seither nicht mehr los. 1975 bekam er seinen ersten Plattenvertrag und spielte im Laufe seiner Karriere mit vielen Stars der Jazz-Szene. Dazu zählen Big Joe Turner, Lionel Hampton und Jay McShann. 

Axel Zwingenberger kann man am Freitag, 27. März 2020, um 20 Uhr auf der Piano-Bühne in Oberthulba live am Bösendorfer Konzert-Flügel erleben. Karten gibt es für 30 Euro unter Telefon (09736) 657 oder E-Mail info@piano.de.

Weitere Infos: Piano-Bühne