Besucherrekord beim Thomann-Sommerfest 2016

Alle Regler auf laut: Beim Thomann-Sommerfest 2016 feierten und sangen über 11.000 Musiker und Musikfans mit ihren Idolen. Deutsche Stars wie Glasperlenspiel und Die Happy drehten neben den internationalen Top-Acts Dirty Loops, Dorje und Freak Kitchen beim Musikfestival in Treppendorf richtig auf.

Glasperlenspiel beim Thomann Sommerfest 2016
Tausende Gäste jubelten Glasperlenspiel zu, die auf der RCF-Stage an der Thomann-Logistik auftraten. (Foto: Thomann)

Ausgelassene Festivalstimmung und beste Laune trotz Abkühlung zwischendurch – die Bands brachten das Publikum zum Kochen. Tausende Gäste versammelten sich allein vor der RCF-Stage an der Logistik, um Glasperlenspiel (Bild) live zu erleben. Festivalbesucher reisten aus ganz Deutschland und aus den Nachbarländern an, um ihre Lieblinge spielen zu hören. Nach den Konzerten trafen Fans bei Meet & Greets und Signing-Sessions ihre Stars und freuten sich über Autogramme der Künstler.

Die nächste Musikergeneration steht mit den Newcomern Aber Hallo!, Flowers in Syrup, BASII, Ohrenpost und Berlin Syndrome bereits in den Startlöchern. Die jungen Bands begeisterten auf der RCF-Stage das Publikum und spielten wie die Großen. In Kooperation mit SchoolJam, local heroes und Backstage PRO vergab Thomann Slots gezielt an junge Talente.

Highlights und Attraktionen jenseits der Bühnen – wie das Nino Percussion Kinderland, Food-Trucks mit allerlei Köstlichkeiten, der Marshall Posing Battle, die Bose Sound Area und der Roland Truck – komplettierten das Sommerfestprogramm der Jubläumsausgabe.