Casio und Klassik Radio suchen Deutschlands beste Musiklehrer/in

In einem bundesweiten Wettbewerb suchen Casio und Klassik Radio die engagiertesten und beliebtesten Musiklehrer/innen im Land. Bis 2. Juni können Vorschläge eingereicht werden, als Preis lockt ein Digitalpiano von Casio im Wert von 3999 Euro sowie Konzerttickets für „Klassik Radio Live in Concert“.

Lieblingsfach Musik, Lieblingshobby Musizieren! Freude am Musikunterricht und Erlernen eines Instruments zu vermitteln ist – vor allem im klassischen Schulbetrieb – nicht einfach. Von der ersten selbst gespielten Note bis zum Konzertabend in der Schulband oder auf der großen Bühne, Musiklehrer/innen schaffen einzigartige Erlebnisse, motivieren und begeistern zahlreiche junge Menschen für Musik.

Casio Europe und Klassik Radio möchten Deutschlands engagierteste und beliebteste Musiklehrer/innen ehren und starten ab dem 15. Mai 2017 einen bundesweiten Wettbewerb: Unter dem Motto „Wer macht Musik zum Lieblingsfach?“ können Musikschüler, Kollegen, Freunde oder Eltern vom 15. Mai bis einschließlich 2. Juni 2017 ihren Lieblingslehrer/in auf der Internetseite www.klassikradio.de vorschlagen, auch Audio- und Videofiles sind erwünscht. Der/die Sieger/in des Wettbewerbs erhält als Prämie ein Digitalpiano Casio Celviano Grand Hybrid GP-500 im Wert von 3999 Euro für die eigene Schule oder Einrichtung, sowie eine Einladung zu einem Konzert der Filmmusiktournee „Klassik Radio Live in Concert 2017“ mit Begleitung.

Der Wettbewerb

Nach einer Vorauswahl durch die Klassik-Radio-Jury beginnt die Abstimmungsphase. Vom 6. bis 18. Juni 2017 können Radiohörer in einem Online-Voting auf www.klassikradio.de für ihren Favoriten abstimmen. Am 19. Juni steht der/die Sieger/in fest und wird mit dem Gewinn überrascht.