Einzigartiges Prince-Piano wird bei eBay versteigert

Das außergewöhnliche „Purple“ Piano wurde als Sonderanfertigung für die 2016 verstorbene Pop-Legende Prince bei Alpha Pianos in Österreich produziert. Prince konnte sein technisch und optisch einzigartiges Hybrid-Klavier leider nicht mehr selbst in Empfang nehmen. Nach dem Tod des Weltstars kam es bei den Prince-Gedenkkonzerten in den USA zum Einsatz und wurde im Paisley Park Memorial von Prince-Pianisten Morris Hayes gespielt. Jetzt wartet das Unikat mit 97 Tasten auf einen neuen Besitzer. Eine einmalige Gelegenheit für professionelle Musiker und Prince-Fans aus aller Welt.

Ab heute haben Musiker, Prince-Fans und Liebhaber außergewöhnlicher Musikinstrumente und atemberaubenden Designs eine einmalige Chance: Das einzige „purple“ ALPHA Grand Piano der Welt wird versteigert. Es wurde exklusiv für Prince und nach seinen eigenen Vorstellungen gestaltet und gebaut.

Der weltberühmte Musiker, der für seinen extravaganten Stil, sein außergewöhnliches musikalisches Talent und natürlich für Songs wie "Kiss" und "Purple Rain" bekannt war, bestellte das Instrument für seine "Piano & A Microphone Tour" durch Europa. Prince starb jedoch kurz bevor die Tour begann und das Klavier ausgeliefert werden konnte.

Nach dem Tod des Weltstars wurde das Klavier von Österreich zum Paisley Park Memorial in Minnesota gebracht. Dort wurde es von dem langjährigen Prince-Pianisten Morris Hayes bei den Gedenkkonzerten in Erinnerung an die herausragende Karriere des Künstlers gespielt.

Das exklusive Instrument ist kürzlich aus den USA nach Österreich zurückgekehrt und steht nun über eine Auktion zum Verkauf bereit.

Versteigerung vom 3. bis 13. Juli 2018

Die Auktion ist am 3. Juli auf eBay gestartet: https://www.ebay.at/itm/142852819854

„ALPHA Grand Piano, purple, especially produced for PRINCE, e-piano, hybrid piano”

und läuft 10 Tage lang. Der Wert des Klaviers wird aktuell auf 75.000 Euro geschätzt.

Das „Alpha Grand“ – Vereinigung von klassischem Flügel mit innovativer Technologie

Das Piano ist eine Sonderanfertigung und bleibt ein Unikat mit der Seriennummer 000 der von Musikern – wie etwa Roger Hodgson, Chick Corea, Lenny Kravitz – weltweit geschätzten "ALPHA Grand"-Pianos. Es ist in einem unverwechselbaren Metallic-Violett lackiert, das an Princes Welthit „Purple Rain“ erinnert.

Neben dem umwerfenden Design verfügt das Piano über die mechanische Klaviatur eines klassischen Konzertflügels und verarbeitet die Anschläge mit innovativen Elektronik. 

Die patentierte und mehrfach ausgezeichnete Technologie des österreichischen Unternehmens Alpha Pianos nützt anstelle der Saiten eines herkömmlichen Klaviers Drucksensoren, die von den mechanischen Hammerköpfen angeschlagen werden.

Das für Prince produzierte ALPHA Grand 97 Special Edition verfügt im Gegensatz zu den 88 Tasten eines regulären Flügels über 97 Tasten und basiert auf der Konzertflügelklaviatur von Renner. Für den Klang wurde die Sample-Library des VSL Bösendorfer CEUS 97 Piano verwendet.