IK Multimedia veröffentlicht iRig Keys I/O-Update für Ableton Live-Anwender

IK Multimedia hat ein wichtiges Firmware-Update für seine iRig Keys I/O-Serie von Keyboard-Controllern/Audio-Interfaces für Mac, PC und iOS veröffentlicht, das bedeutende Verbesserungen und neue Funktionen zur Verbesserung und Erweiterung der iRig Keys I/O-Funktionalität enthält.

Plug & Play mit iRig Keys I/O und Ableton Live: Die neue Firmware führt ein Preset ein, das den Anwendern von Ableton Live die volle Kontrolle über ihre Leistung mit einfacher Plug-and-Play-Funktionalität gibt. Alle MIDI-Mappings und -Verbindungen werden automatisch hergestellt, wodurch das Rätselraten aus der Gleichung herausgenommen und die kreative Vielseitigkeit des Controllers auf ein höheres Niveau gebracht wird. Die neue Firmware ermöglicht es nun, die Mute-Funktion der Tracks über die Drumpads zu steuern, um die Live-Performance noch stärker in den Vordergrund zu rücken.

Einstellbare Trommelkissen-Empfindlichkeit: Perfekt für dynamisches und reaktionsschnelles Beatmaking ist es nun möglich, verschiedene Empfindlichkeitswerte für alle acht Drumpads einzustellen - besonders nützlich beim Spielen von Instrumenten wie dem Drum Rack™ innerhalb von Ableton Live - um den Spielstil jedes Benutzers besser anzupassen und das für Live-Drummer typische dynamische und "menschliche" Gefühl zu bewahren.

Einfachere Preset-Navigation: Mit den PROG Up/Down-Buttons an den iRig Keys I/Os kann man nun ganz einfach durch die Presets surfen. Dies ist besonders nützlich, wenn man z.B. MainStage™ oder eine andere DAW benutzt, um verschiedene Program Changes an den Drumpads einzustellen und dann mit den Prog-Buttons zwischen verschiedenen Presets zu wechseln.

Aus der Dunkelheit heraus: Benutzer können nun alle LED-Leuchten ihrer iRig Keys I/Os sanft aufleuchten lassen, so dass die Bedienelemente in dunklen Umgebungen leicht erkennbar sind, um eine bessere visuelle Referenz während einer Live-Performance zu gewährleisten.

Weitere Informationen über die iRig Keys I/O-Serie finden Sie hier: http://www.irigkeys.io 

Das Firmware-Update kann kostenlos aus dem IK Userbereich heruntergeladen werden: http://www.ikmultimedia.com/userarea