JBL präsentiert Kompakt-PA-System EON208P

Die tragbare Kompakt-PA EON208P hat JBL speziell für Solokünstler und kleine Bands, Clubs, Schulen etc. konzipiert. Das System besteht aus zwei 8-Zoll-Lautsprechern und einem 8-Kanal Mischpult mit eingebautem 300-Watt-Verstärker.

JBL EON208P
Die tragbare Kompakt-PA EON208P hat JBL speziell für Solokünstler und kleine Bands konzipiert, die nicht viel tragen und aufbauen möchten. (Foto: JBL)

Außerdem geboten: ein eingebautes Hallgerät sowie ein AKG-Mikrofon. Das System soll leicht zu transportieren, schnell aufzubauen und einfach zu bedienen sein.

Dank die Bluetooth Anbindungen können Audiosignale direkt und kabellos in den integrierten Mixer übertragen werden. Dieser hält außerdem Anschlüsse für vier Mikrofone (XLR) und zwei Stereoquellen (Klinke, Cinch oder Miniklinke) bereit. Ein digitaler Signalprozessor (DSP) soll für perfekten Klang sorgen und die Lautsprecher vor Pegelspitzen schützen. Für die Mikrofonkanäle 1-4 stehen Hallprogramme bereit.

Die JBL EON208P Kopakt-PA wiegt 17,4 kg. Schnapp-Verschlüsse verbinden die Lautsprecher beim Transport mit dem Mixer. Ähnlich einem Koffer wird das System am mittigen Griff getragen.

Preisempfehlung: 799 Euro