Ketron SD60 und SD90 Update 2.0

Mit dem neuen Update für das SD60 und SD90 hat Ketron wieder einige Fehler ausgebessert und Neuerungen implementiert.

Nachdem das SD40, MIDI-J Pro sowie das SD7 bereits mit Updates versorgt wurden, sind nun das SD60 und SD90 an der Reihe.

Hier die wichtigten Features des Update 2.0:

  • Search: Im Search Menu (oben im Display) arbeitet der Exit-Taster bei aktiver Suche wie das Delete-Feld um die eingegebenen Buchstaben zu löschen.

  • Pianist: Im Pianist Auto-Mode und aktiviertem Sustain Pedal-Feld wird jetzt der Akkord gehalten.
    Bei deaktiviertem Sustain Pedal-Feld wird die bisherige Funktion ausgeführt.

  • Style: Neue Bass Retrigger und Global Retrigger Funktion (View → Bass).

Bei aktivem Global Retrigger wird die Retrigger-Funktion für alle Styles ausgeführt.
Global Retrigger kann in das Custom Startup, aber nicht in eine Registration gespeichert werden.

  •  Style: Im Parallel Mode werden Moll-Akkorde nun korrekt (anstatt 6th Akkorde) erkannt.
  • Pianist Auto: Fehlerkorrektur bei schnellem Akkordwechsel zwischen C und Dmin.

  • Voice Edit: Korrekte Lautstärkeanzeige der 2nd Voice in Echtzeit.
  • Footswitch:

    • Die fünf Voice Select Sounds der Registration können dem Fußschalter FS6 oder FS13 zugeordnet werden.

    • Korrektur der automatischen Wiederholung von Fill 1,2,3,4 bei Verwendung des Fußschalters und Styles.

  • Lyric Text: Im Karaoke-Menu unter Font kann die Anzahl der Buchstaben eines Textfiles (.txt) pro Zeile bestimmt werden. Der Wertebereich geht von 30 bis 50 in Zehnerschritten. Die Auswahl kann im Custom Startup gespeichert werden. Werkseinstellung = 30
  • Fade: Neue Funktion unter Menu → Controls: Unter Fade Mode kann durch Antippen des Feldes zwischen verschiedenen Fadegeschwindigkeiten gewählt werden: Normal, Slow1, Slow2, Fast1 und Fast2. Die Auswahl kann ebenfalls im Custom Startup gespeichert werden.
  • Metronom: Korrektur im Metronom-Click Menü (Microphone-Signal war im Kopfhörerausgang hörbar)

  • Accordeon Style: Bass To Chord = Off als Standardeinstellung. Erweiterte Akkorderkennung: 6, 7+, min9, 7 + / 9, sus7, 7/9, min6, min7, semidim, min7 + / 9,7/9b,7+/5+,11,9/11#/13.

  • Registration: Korrekte Anzeige des Stylenamens in einer Registration, anstatt der Anzeige "style_temp". WICHTIG: Gilt nur für neu erstellte Registrationen.

  • Live Guitar: Retrigger-Funktion verbessert

  • Verbesserungen des User Drum Sets (Edit, Modeling, Load)

Informationen zur Installation des Updates für das jeweilige Instrument finden Sie auf der Download-Seite des Updates.

Weitere Infos & Download: Ketron