Ketron: Update 1.3.1 für SD7 verfügbar

Mit dem neuen Betriebssystem-Update hat Ketron dem SD7 Keyboard einige Verbesserungen verpasst.

Features:

•Search: In der Quick Search-Funktion (oben im Display) arbeitet der Exit-Taster bei aktiver Suche wie das Delete-Feld, um die eingegebenen Buchstaben zu löschen.

•Pianist:Im Pianist Auto-Mode und aktiviertem Sustain Pedal Feld wird jetzt der Akkord gehalten. Bei deaktiviertem Sustain Pedal Feld wird die bisherige Funktion ausgeführt.

•Style: Neue Bass Retrigger und Global Retrigger Funktion (View → Bass). Bei aktivem Global Retrigger wird die Retrigger-Funktion für alle Styles ausgeführt. Global Retrigger kann in das Custom Startup, aber nicht in eine Registration gespeichert werden. Des Weiteren werden im Parallel-Mode Moll-Akkorde nun korrekt (anstatt 6th Akkorde) erkannt.

•Pianist Auto: Fehlerkorrektur bei schnellem Akkordwechsel zwischen C und Dmin.

•Footswitch: Die fünf Voice Select Sounds der Registration können dem Fußschalter FS6 oder FS13 zugeordnet werden. Ebenfalls wurde die automatischen Wiederholung von Fill 1,2,3,4 bei Verwendung des Fußschalters und Styles korrigiert.

•Record Audio: Die Aufnahmezeit ist nun abhängig vom Speicherplatz (max. 30 Minuten)

•Accordeon Style: Bass To Chord = Off als Standardeinstellung. Erweiterte Akkorderkennung: 6, 7+, min9, 7 + / 9, sus7, 7/9, min6, min7, semidim, min7 +/9, 7 / 9b, 7 + / 5 +, 11, 9/11 # / 13.

•XFade-Mode: Korrekte Anzeige eines PDF-Files das mit Mp3 oder Wave verlinkt ist, nachdem ein gleichzeitig laufendes Midifile stoppt.

•Registration: Korrekte Anzeige des Stylenamens in einer Registration, anstatt der Anzeige "style_temp". Gilt nur für neu erstellte Registrationen.

•Transpose: Neue Transpose-Lock Funktion, die einzelnen Bereiche des Transpose (z.B. nur Keyboard-Transpose im PLAYER-Bereich) können einzeln mit den Tastern Transpose +/- gesteuert werden. Dazu wird das Transpose-Fenster geöffnet, und der Transpose geändert.

Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass das Update 1.3.1 nur installiert werden darf, wenn die Betriebsystem-Version 1.3.0 bereits auf dem SD7 installiert ist.

Liste aller Release Notes

Zum Download