Korg stellt das mobile MIDI- & Audio-Interface plugKEY vor

Über das MIDI- & Audio-Interface Korg plugKEY sollen sich jedes Keyboard und jeder Controller an ein Apple iPhone oder iPad mit Lightning-Buchse anschließen lassen. Die beiden Korg-Apps Module Le und Gadget Le gibt’s gratis dazu.

Korg plugKey
Dank sorgfältig ausgewählter Funktionalität wie MIDI-Eingang, Audioausgang und Ladeanschluss ist das Korg plugKEY laut Auskunft des Vertriebs nicht größer als ein iPhone. (Foto: Korg)

Das Korg plugKey ist ein tragbares MIDI- und Audio-Interface für alle, die mit ihrer eigenen Tastatur iOS-Musikinstrumenten-Apps spielen oder Musik am ipad produzieren wollen. Besonderheit: iPhone bzw. iPad sind auch beim Laden weiterhin nutzbar. Dank integriertem Audio-Interface und Stereo-Ausgängen sollen Sie das plugKey zusammen mit Ihren Musikinstrumenten-Apps auch im Studio oder auf der Bühne einsetzen können.

Das Korg plugKey verfügt nicht nur über MIDI-, sondern auch über Audio –Anschlüsse im 6,3-mm-Klinkenformat. Sie sollen laut Vertrieb auch bei hoher Beanspruchung im Studio/Bühnenbetrieb eine sichere Signalübertragung garantieren. Ein Volume-Regler zur stufenlosen Lautstärke-Einstellung und eine Kopfhörerbuchse (Stereo-Miniklinke) sollen den Bedienkomfort abrunden.

Korg plugKey ist mit einem 5-V-microUSB-Port ausgestattet und kann iOS-Geräte auch laden. So sollen Sie Ihre Musikinstrumenten-App beliebig lange nutzen können und bei ausgedehnten Musikproduktionen, Studioproben oder Live-Performances keine Ausfälle durch leere Batterien befürchten. Dabei ist das plugKey nicht größer als ein iPhone, und ist außerdem in Schwarz und Weiß erhältlich.

Damit Sie gleich nach dem Kauf des Korg plugKey loslegen können, hat Korg nach eigener Auskunft einige iOS-Apps gratis im App Store für den Download bereitgestellt: „Korg Module Le“ ist eine Soundmodul-App mit professioneller Sound Library inklusive hoch auflösendem Piano-Soundmodul. „Korg Gadget Le“ ist eine Music Production-App, deren zahlreiche Synthesizer und Drum Machines für ernsthaftes Sounddesign geeignet sein sollen. Nach dem Anschluss des Korg plugKey steht bei beiden iOS-Apps eine breite Palette an Sounds und Funktionen für anspruchsvolle Performances und Musikproduktionen zur Verfügung.