KORG volca drum - Der Drum Synth, der die Sound Welt verändert

Ob analog, PCM oder FM, die volca-Serie begeistert mit grandiosen Sounds in unkomplizierten Instrumenten.

Jetzt wurde die Serie durch eine neue Rhythm Machine mit völlig anderem Klangcharakter ergänzt: Der volca drum Digital Percussion Synthesizer.

Die flexible Struktur des volca drum mit 6 Parts (je 2 Layer) bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, eigene Drum- und Percussion-Sounds zu kreieren. Für jeden Layer kann man einen von 5 Wellenformtypen wie Sinus, Sägezahn und HPF Noise sowie 3-Pitch-Modulator- und Amp-EG-Typen wählen, die jeweils für Drumsounds optimiert wurden. Mit Funktionen wie Bit-Reduktion, Wave Folder-Tiefe, eine Overdrive-Regelung und nicht zuletzt dem Waveguide Resonator (Physical Modeling) entstehen neuartige, markante Klänge mit einer Sound Engine, deren Struktur sich stark von einer typischen Drum Machine unterscheidet.

Der verbesserte 16-Step-Sequenzer im volca drum verfügt neben der bereits aus anderen volca Modellen bekannten Motion-Sequenz-Technologie nun unter anderem auch über eine Step Slice-, Accent- und Choke-Funktion, mit denen man die programmierten Sequenzen flexibel gestalten und zum Leben erwecken kann.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Digitaler Percussionsynth mit 6 Parts und 2 Layern
  • Neues Spezial LCD-Display
  • druckvolle, einzigartige Drum- und Percussionsounds
  • Kombination aus virtuell-analoger Synthese und Physical Modeling
  • Vielfältigkeit durch Wave Folder und Overdrive
  • Neuer 16-Step-Sequencer mit umfassender Parameterautomation
  • Pattern-Chain-Funktion
  • Motion-Sequence-Funktion
  • Active-Step-Funktion/ Step-Jump-Funktion
  • Step Slice-, Accent- und Choke-Funktion

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. Mwst.): 169,00 €
Verfügbar ab: März 2019

Weitere Informationen auf der offiziellen Produktseite unter:
https://www.korg.com/de/products/dj/volca_drum/

Offizielles Produktvideo: https://youtu.be/7MzzoN9Pj7o