Limitiertes Sondermodell: KORG minilogue PG

Der beliebte 4-stimmige Analogsynthesizer von KORG, der erst kürzlich mit dem Red Dot Design Award 2017 ausgezeichnet wurde, erscheint nun als streng limitierte Auflage in der Sonderfarbe "Polished Gray".

Die grau polierte Oberfläche wechselt ihre Farbe je nach Lichteinfall von Silber über Dunkelgrau bis hin zu Schwarz. Die Holzrückseite des minilogue PG ist passend dazu in transparentem Schwarz lackiert, was den eleganten und hochwertigen Charakter des Instruments unterstreicht. 
Neben seinen vier echt analogen Stimmen bietet der minilogue 200 Sound-Speicherplätze, acht verschiedene Voice-Modi zur flexiblen Verwendung der Stimmen, einen polyphonen 16-Step-Sequenzer, einen integrierten Delay-Effekt sowie eine Oszilloskop-Funktion zur visuellen Darstellung der erzeugten Wellenformen. 

Weitere Infos zum limitierten Sondermodell KORG minilogue PG unter http://www.korg.com/de/products/synthesizers/minilogue/#pg 

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. 19% MwSt.): 629,00 Euro