Modartt veröffentlicht Steingraeber E-272 Flügel für Pianoteq

Modartt veröffentlicht Steingraeber E-272 Konzertflügel für Pianoteq. Dieses physikalisch modellierte virtuelle Instrument ist von Steingraeber & Söhne autorisiert und als Instrumentenpaket für Pianoteq 6 erhältlich.

Steingraeber E-272 Konzertflügel wird von vielen Pianisten als eines der markantesten und herausragendsten Instrumente auf dem Markt gelobt. Dieses physikalisch modellierte virtuelle Instrument für Pianoteq 6 ist von Steingraeber & Söhne autorisiert und fängt den charakteristischen Steingraeber-Sound mit einer Reihe von Presets ein, die verschiedene Farben für verschiedene Musikstile bieten.

Steingraeber bietet kreative Möglichkeiten für ein feineres Spiel: Ein Sordino-Pedal aktiviert einen sehr dünnen Filzstreifen, der zwischen Hammer und Saiten eingelegt wird; eine Mozartschiene reduziert die Tastentiefe und den Hammer auf Saitenabstand, um weicher zu spielen; die Oberfläche des Diskant Resonanzbodens wird reduziert, so dass die Saiten 27% weniger Holzgewicht haben und selbst wenn eine weichere Intonation erforderlich ist, wird der Spieler mit einer sofortigen, singenden Resonanz belohnt. Damit eignet sich das E-272 perfekt für die Aufführung von Musik des 18. und frühen 19. Jahrhunderts, aber auch für die perkussiven Anforderungen des 20. und 21. Mit Pianoteq profitieren Sie von all diesen spannenden Funktionen.

Seit den 1820er Jahren fertigt Steingraeber & Söhne innovative handgefertigte Klaviere von höchster Qualität, die weltweit von einer Reihe namhafter Künstler und in den renommiertesten Konzertsälen gespielt werden. Seit 1852 befindet sich die Klavierfabrik Steingraeber im Herzen der Festspielstadt Bayreuth.

Der Steingraeber E-272 Konzertflügel ist als Instrumentenpaket (€49/$59) zur Evaluierung im aktuellen Update 6.2 von Pianoteq und in der kostenlosen Testversion erhältlich. Mehr Details mit Hörproben auf der Website http://www.pianoteq.com .