NAMM 2021: Korg miniKORG 700 FS

In limitierter Edition kündigt Korg den Synthesizer miniKORG 700FS an, der im Gegensatz zu seinem Vorbild miniKORG 700S von 1973 mit moderneren Funktionen ausgestattet wurde.

Der Analog-Synthesizer soll nicht nur durch fette Bass- und Leadsounds überzeugen, vielmehr wurden ihm Features wie Aftertouch oder ein Joystick für Bendings implementiert, die im Original nicht vorhanden waren.
Auch der Federhall und die 14 Programmspeicher für die Erzeugung eigener Sounds sind neu. Darüber hinaus gibt es wie gewohnt zwei Oszillatoren mit mehreren Wellenformen, sowie der „Traveller Controller“, einer Art wandernden Filterkurve.

Zum Arpeggiator, USB-Anschluss, MIDI-In und den CV-Gate-Anbindungen gibt es noch ein Software-Paket, das sich aus KORG Gadget 2 Le, der KORG Module App und der Reason Lite DAW zusammensetzt.

Erhältlich ab:
noch nicht bekannt

Preis (UVP): 1.999,- EUR

Weitere Infos: KORG