[Namm] Korg stellt den BAR KR-55 Pro vor

Eine weitere große Neuheit, die für Korgs NAMM 2018 angekündigt wurde, ist die KR-55 Pro Rhythmusbox mit Recorder-, Mikrofon- und Instrumenteneingängen.

Korg präsentiert Korg auf der NAMM nächste Woche in Anaheim, einen kleinen 347 x 223 x 68 mm Fertiger mit einem Gewicht von 1,4 kg und Holzflanken. Der KR-55 Pro ist eine Rhythmusbox mit 24 Rhythmus-/Percussions-Stilen, die mit Real Groove Technology aufgenommen wurden.

Besonderheiten:

Rhythmusbox mit 24 perkussiven Stilen

Jeder Stil beinhaltet zwei Variationen, ein Grundmuster, zwei Füllungen und ein Ende.

Musterverkettungsfunktion zur Erstellung eines kompletten Stückes, mit 30 verfügbaren Bänken mit jeweils bis zu 999 Takten.

Reverb-Effekte, Akustik (Home Stereo Spatialization Technology) und integrierter Zwei-Band-EQ für alle Eingänge

16-Bit / 44,1 kHz WAV PCM WAV-Recorder auf SD-Karte (ca. 100 Minuten pro GB), kontinuierliche Aufzeichnung von bis zu drei Stunden und bis zu 50 Spuren mit Multitrack-Unterstützung, Undo/Redo auf einer Ebene, Punch-In, Marker und Looping mit Overdub.

Audio Player (WAV) Funktion, um Loops oder Dateien nacheinander abzuspielen, mit einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen -25% und +25%.

Playlist-Funktion mit 10 Bänken zur Verwaltung der Wiedergabe von bis zu 24 Songs in der gewünschten Reihenfolge.

Integrierter Tuner und Metronom

Tempo zwischen 48 und 240 BPM

Mikrofoneingang auf XLR

Zwei unsymmetrische Hochimpedanz-Eingänge für Gitarre/Bass auf unsymmetrischen 6,35-mm-Buchsen

Stereo-Hilfseingang auf 3,5 mm Miniklinke

Kopfhörerausgang auf 3,5 mm Miniklinke

2 linke und rechte Line-Ausgänge an unsymmetrischen 6,35-mm-Klinkenbuchsen

6,35-mm-Klinkeneingang für VOX VFS5-Fußschalter separat für Maschinenfußschalter erhältlich

Stromversorgung am Netz (9V DC) oder mit 6 AA-Batterien für eine angekündigte Autonomie von 7 Stunden.

Abmessungen: 347 x 223 x 68 mm

Gewicht: 1,4 kg

Der Korg KR-55 Pro wird im März 2018 erhältlich sein und für 299 Euro inklusive Mehrwertsteuer verkauft.