Nubert nuPower A: analoges Kraftpaket

Nubert hat den analogen Endverstärker nuPower A mit einer Dauerausgangsleistung von zweimal 540 Watt und einer Musikleistung von zweimal 1150 Watt vorgestellt.

Nubert nuPower A

Mit einer Dauerausgangsleistung von zweimal 540 Watt und einer Musikleistung von zweimal 1150 Watt (jeweils an 4 Ohm, 0,5 Prozent THD+N) soll Nuberts neuer Endverstärker nuPower A über ausreichende Reserven verfügen, um auch besonders energiehungrige Lautsprecher anzutreiben und das Klangpotential einer High-End-Stereoanlage voll auszuschöpfen. Dabei kann der nuPower A wahlweise bis zu zwei Boxenpaare abwechselnd oder parallel ansteuern oder aber im Monomodus mit weiteren nuPower A zusammenarbeiten. Neben starker Leistungswerte verspricht Nubert auch eine präzise Signalverarbeitung und höchste Klangreinheit. Ein Rauschabstand von 117 dBA bei 1000 Watt und eine gesamtharmonische Verzerrung (THD+N) von unter 0,002 % stellen laut Hersteller beeindruckende Spitzenwerte dar. Die High-End-Technik im edlen gehäuse lässt man sich entsprechend bezahlen. Preis: 3650 Euro.