Oria MIDI Ring Controller

Demnächst kommt der faszinierende Oria MIDI Ring Controller. Er scheint MIDI-Steuerung über verschiedene Parameter mit Gesten und subtilen Fingerbewegungen zu ermöglichen.

Wir haben so etwas schon einmal mit der Hot Hand from Source Audio und dem iRing von IK Multimedia gesehen. Mit der Accelerometertechnologie zur Steuerung von MIDI- und Software-Instrumenten. Wird der Oria MIDI Ring Controller etwas neues bieten? Er ist sicherlich kleiner, wenn auch nicht gerade diskret. Man sagt, dass er mit "intuitiven Handgesten" funktioniert.

Wenn Sie das Video (unten) analysieren, sehen Sie, dass es offenbar einige Möglichkeiten gibt. Es scheint eine gewisse MPE-Style-Steuerung zu geben, wenn man die Tasten nach vorne drückt, oder besser gesagt, die Finger vorwärts rollt. Diese Vorwärts- und Rückwärtsbewegung wird als Cutoff-Filter abgebildet. Dann sehen wir ein bisschen Vibrato durch das Wackeln der Hand/Finger von Seite zu Seite. Dies geht auch in das Tonhöhenbiegen über - allerdings nur auf einer Note, nicht individuell wie bei MPE (Multidimensional Polyphonic Expression). Es scheint also eine Vorwärts-/Rückwärtsbewegung für den Filter und eine Seite zu Seite für die Tonhöhe zu geben.

Die Website ist momentan nicht erreichbar und die Facebook-Seite gibt nichts anderes aus als die Videos. Hoffentlich werden bald weitere Informationen folgen. Es sieht auf jeden Fall recht ordentlich und potentiell nützlich aus. Es ist klein genug und könnte etwas sein, was man leicht in sein Spiel einarbeiten könnte. 

Noch ist kein Preis oder Verfügbarkeit bekannt, wir werden uns beizeiten melden, wenn wir etwas entdecken. 

Video:

 https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=Yyx01fjD9co 

Links: