Roland stellt neue Digitalpianos vor

Im Rahmen seines „The Future Redefined. September Festival 2017“ hat Roland vier neue Digitalpianos vorgestellt: das Portable Piano FP-60, das Kompaktpiano RP102 und die beiden Homepianos HP601 und HP603. Außerdem neu: die App Piano Partner 2.

Roland stellt seine Herbstneuheiten gerade im Rahmen des online stattfindenden „The Future Redefined. September Festival 2017“ vor. Am Piano Day wurden vier neue Digitalpianos vorgestellt:

Roland FP-60 – Features im Überblick

(Herstellerangaben)

  • SuperNATURAL Piano-Technologie mit 288-stimmiger Polyfonie für einen herausragenden Pianoklang und ein authentisches Spielgefühl
  • PHA-4 Tastatur mit Druckpunkt und Elfenbein-Spielgefühl für ein inspirierendes Konzertflügel-Erlebnis
  • Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet kabellos via Bluetooth und spielen Sie über die Lautsprecher des Pianos zu Ihren Lieblingssongs
  • Fortschrittliches, integriertes Lautsprechersystem mit dichtem, kraftvollem Sound für das Spielen zuhause oder in intimen Live-Performances
  • Zusätzliche Sounds beinhalten E-Pianos, Streicher, Orgeln und Synthesizer aus den Flaggschiff-Instrumenten von Roland
  • Erweitern Sie Ihre Performances und Übungs-Sessions mit der Roland „Piano Partner 2“-App und kreieren Sie neue Musik mit Apple GarageBand für iOS und weiteren führenden Musik-Apps
  • 3-Band-EQ mit fest zugeordneten Reglern auf der Bedienoberfläche
  • DP-10 Dämpferpedal im Lieferumfang enthalten; kompatibel mit der separat erhältlichen RPU-3 Dreifach-Pedaleinheit
  • Optional erhältlicher KSC-72 Ständer und KPD-90 Dreifach-Pedaleinheit für die elegante Wohnraum-Integration
  • Erhältlich in den Farben schwarz und weiß

 

RP102 – Features im Überblick

(Herstellerangaben)

  • Hochwertiger Pianoklang und integrierte Übungsfunktionen in einem erschwinglichen, kompakten Instrument
  • Ideal als Anfänger-Piano für den Heimgebrauch, in Musikschulen und anderen Bildungseinrichtungen
  • Moderne Bluetooth-Funktionalität für die kabellose Verbindung mit Musik-Apps über Smartphones und Tablets
  • Exklusive Roland „Piano Partner 2“-App für einen komfortablen Zugriff auf fortgeschrittene Steuerungsoptionen und zahlreiche Übungs-, Entertainment- und Performance-Funktionen
  • SuperNATURAL Piano-Technologie für einen authentischen Klavierklang und das Ansprechverhalten eines akustischen Konzertflügels
  • PHA-4 Standard-Tastatur mit verbesserter Sensor-Technologie für ein ausdrucksstarkes Spiel
  • Drei Pedale in einer robusten Metallkonstruktion für ein authentisches Spielgefühl, wie bei einem akustischen Klavier
  • Mehr als 200 interne Songs, darunter traditionelle Musik, berühmte klassische Stücke und grundlegende Übungsetüden
  • Digitale Klangerzeugung macht regelmäßiges Stimmen und kostenintensive Wartungsarbeiten überflüssig
  • Elegantes, schwarzes Gehäuse für einen traditionellen Look mit kompaktem Formfaktor

HP601 – Features im Überblick

(Herstellerangaben)

  • Die SuperNATURAL-Piano-Modelling-Technologie liefert authentischen Klang
  • PHA-50-Tastatur mit Hammermechanik und Druckpunkt
  • Dämpfer-Pedal mit Halbpedal-Funktion
  • Bluetooth-Verbindung zu Smartphones und Tablets für die Verwendung von Musik-Apps und Audio-Streaming über das Piano-Lautsprecher-System
  • Piano Partner 2 App mit Unterstützung beim Klavierlernen
  • Onboard-Piano-Designer-Funktion und kostenlose App erlauben die Anpassung der Klangmerkmale inklusive individueller Notenabstimmung, Saitenresonanz, Deckelposition und vielem mehr
  • 25 Registrierungen zum Speichern von Sound-Setups, einschließlich Layern und Splits; Registrierungsgruppen können auf USB-Speicher gesichert werden
  • Große Auswahl an Nicht-Klavier-Sounds
  • Eingebaute Praxis-Tools und über 350 Onboard-Songs, um Spieler auf allen Ebenen herauszufordern
  • Headphones-3D-Ambience-Technologie für natürlichen, realistischen Klang beim Üben mit Kopfhörern
  • Klassisch gestalteter Korpus mit kompakten Abmessungen
  • Drei Premium-Ausführungen: Palisander, Schwarz oder Weiß

HP603 – Features im Überblick

(Herstellerangaben)

  • Verwendung der neuesten SuperNATURAL-Piano-Modelling-Technologie anstelle der konventionellen Sampling-Technik für weitaus dichteren und detailgetreueren Klavierklang
  • Headphones-3D-Ambience-Funktionalität für ein natürliches, realistisches Klangbild beim Spielen mit Kopfhörer
  • Spielgefühl eines akustischen Flügels mit der neuen PHA-50 Tastatur (Progressive Hammer Action mit Druckpunkt-Simulation), die aus einer Kombination von Elementen aus Holz und strapazierfähigen, modernen Verbundstoffen besteht
  • Bluetooth-Funktionalität – drahtlose Verbindung mit Smartphones und Tablets für u.a. das Umblättern von digitalen Notenanzeigen
  • Beinhaltet außer den Pianoklängen eine Vielzahl von weiteren Sounds wie Streich-Instrumente, Blasinstrumente, Orgelklänge und viele mehr
  • 25 Registrier-Speicherplätze für das Sichern von eigenen Sound-Setups, inkl. Layer- und Split-Einstellungen. Registrier-Sets können als Sicherheitskopie auf einem USB Stick abgelegt werden
  • Klassische Gehäuseform mit kompaktem Design, ideal auch für kleinere Räume
  • Drei Farbvarianten: Palisander, Schwarz Matt und Weiß Matt

Piano-Partner 2

Die App „Piano Partner 2“ für iOS und Android soll einen intuitiven und interaktiven Zugang zu Roland-Digitalpianos bieten. Die Funktionen „Songs“ und „DigiScore Lite“ bieten über den Tablet-Gerätebildschirm Zugriff auf die im Instrument gespeicherte Musikbibliothek. „Rhythm“ und „Flash Card“ dienen zum Feilen an der Fingerfertigkeit mit Übungen und einer intelligenten Begleitung. Für die Nutzung von „Piano Partner 2“ kann man das Tablet entweder drahtlos (per Bluetooth) oder über ein USB-Kabel mit seinem kompatiblen Roland-Digitaliano verbinden. „Piano Partner 2“ ist ab sofort im App Store und bei Google Play erhältlich. Die App ist kompatibel mit iPhone, iPad und Apple Watch, so wohl als auch mit Android Tablets.