Soft Synth mit erweiterter Klangregelung

Dmitry Sches und Plugivery haben die Markteinführung und Verfügbarkeit von Thorn angekündigt, den sie als exquisiten und dennoch unkomplizierten Synthesizer mit zusätzlicher fortschrittlicher Klangregelung für die anspruchsvollsten Produzenten beschreiben.

Die Firma sagt:"Thorn wurde entwickelt, um einen Synthesizer zu schaffen, der einfach zu bedienen ist und einen fantastischen Sound zu liefert, indem es fortschrittliche Bedienelemente zur Verfügung stellt. Es bietet einfache und elegante Werkzeuge für die komplette akustische Kontrolle. Es verfügt über einen intuitiven Workflow, hochwertige Verarbeitungsmodule und ist leicht zu bedienen. Thorn ist bereit, das Herzstück Ihres Mixes zu sein, in jedem Genre moderner und elektronischer Musikproduktionen."

Thorn bietet 3 Oszillatoren an, die die Spektralsynthesemethode nutzen. So haben Sie die Kontrolle über alle Obertöne, die bei der Klangerzeugung Ihres Sounds eine Rolle spielen. Jeder Oszillator stellt Spektral- und Echtzeit-Effekte zur Verfügung, um Oberschwingungen weiter zu formen. Natürlich sind auch FM, RM, PWM, Hard Sync implementiert.

Die Klangquellen sind als Spektrum-Tabellen mit 16 Bildern organisiert und können Obertöne bearbeiten und morphen. Spektrale Synthesetechniken ermöglichen es, alle erzeugten Obertöne mit einem speziellen Filter zu "nachbearbeiten", um die Ausgabe einzufärben.

Zwei analog modellierte Multimode-Filter mit empfindlichen Sättigungsstufen, die Ihren Sound aufladen und ihn durch den Mix leuchten lassen. In Thorn stehen Ihnen 9 hochwertige Effekte, 3x ADSR-Hüllkurven, 3x LFOs plus 2 mehrstufige Umschläge zur Verfügung. Ein 16-stufiger flexibler Arpeggiator mit MIDI-Ausgang dient der Generierung von rhythmischen Sequenzen.

Thorn bietet auch einen Grid-basierten Glitch-Sequenzer für maximalen Spaß. Zerkleinern Sie Ihre Sounds mit dem Sequenzer, um moderne störende, stotternde Effekte zu erhalten.

Systemvoraussetzungen:

Thorn benötigt keinen leistungsfähigen Prozessor, es wird jedoch empfohlen, moderne Prozessoren mit mindestens zwei Kernen zu verwenden. Bitte beachten Sie die folgenden Mindestanforderungen:

Moderner Prozessor mit SSE3-Unterstützung

Windows Vista oder höher

OSX 10.9. x oder höher

VST 2.4- oder VST 3- oder AU- oder AAX-kompatible Host-Software

Formate: VST2 / VST3 / AU / AAX, 32 / 64Bits

Preise und Verfügbarkeit:

Thorn ist bis zum 31. Dezember zu einem Einführungspreis von $69 (Liste $119) erhältlich.

Links: