Ultrasone Signature DXP: Guter Klang und Tragekomfort für Club, Studio und Wohnzimmer

Die bayerische Kopfhörer-Manufaktur Ultrasone präsentiert mit dem Signature DXP einen geschlossenen dynamischen Kopfhörer, der speziell auf die Bedürfnisse von DJs zugeschnitten ist. Mit drehbaren Kapseln und einer hervorragenden Abschirmung von Umgebungsgeräuschen ist der Signature DXP für den Einsatz im Club prädestiniert. Seine klanglichen Qualitäten machen den Kopfhörer aber zu einer ebenso guten Wahl für Studio-Anwendungen.

Der Signature DXP wendet sich an DJs, die auch beim Auflegen nicht auf ein erstklassiges Monitoring verzichten wollen. Der dynamische Kopfhörer ist geschlossen konstruiert und sorgt für die bestmögliche Abschirmung gegen Umgebungsgeräusche. Damit können DJs selbst auf dem Stimmungshöhepunkt im tobenden Club noch sinnvoll vorhören. Durch die drehbaren Kapseln stellt auch das Monitoring mit nur einem Ohr kein Problem dar. Die große Leistungsfähigkeit des Signature DXP erleichtert präzises Arbeiten im lauten Dancefloor-Ambiente, das lange Spiralkabel garantiert uneingeschränkte Bewegungsfreiheit für den Weg zum Plattenkoffer.

Der Hersteller Ultrasone ist für den guten Klang seiner Kopfhörer bekannt. Der Signature DXP bietet einen Frequenzumfang von 5 Hz bis 30 kHz - also satte Bässe im vollen Umfang des menschlichen Hörvermögens. Damit soll der Signature DXP ein zuverlässiges Werkzeug bei der Arbeit mit Audio jeglicher Art sein. Neben dem Einsatz als Monitor-Kopfhörer beim Auflegen bietet sich der Signature DXP laut Hersteller daher auch für den Einsatz im Studio an.

Die patentierte S-Logic® Plus Technologie steht auch dem Signature DXP zur Verfügung. Die spezielle Anordnung der Treiber verbessert zum einen Stereo-Abbildung und Tiefendarstellung. So soll ein Höreindruck wie bei der Wiedergabe über Lautsprecher entstehen. Zum anderen soll sie das Gehör schonen, da für dieselbe empfundene Lautstärke etwa 3 bis 4 dB weniger Schalldruck notwendig sind. Der eingesparte Schalldruck macht sich durch deutlich geringere Hörermüdung bemerkbar, weshalb laut Hersteller selbst stundenlanges Arbeiten mit dem Signature DXP möglich ist. 

Neben der geringen Gehörermüdung durch die S-Logic® Plus Technologie sorgt auch die Gestaltung des Kopfhörers selbst für besten Tragekomfort. Die bequeme Polsterung und der flexible Kopfbügel lassen den Signature DXP nahezu unspürbar auf dem Kopf sitzen. Robuste und strapazierfähige Materialien versprechen ein langes Leben selbst bei regelmäßigem Einsatz im harten Club- und Live-Umfeld.

Ultrasone stellt höchste Ansprüche an die Qualität von Materialien und Verarbeitung. Um diesen Standards entsprechen zu können, findet die Fertigung des Signature DXP in der eigenen Manufaktur in Bayern statt. Die Fachkräfte investieren auf dem Gut Raucherberg viel Zeit und Mühe in jeden einzelnen Kopfhörer – diese Arbeit spiegelt sich in der Wertigkeit der Produkte wider. Ultrasone unterstreicht den eigenen Qualitätsanspruch mit 5 Jahren Garantie auf den Signature DXP.

Der Signature DXP kommt in einer soliden Transportbox. Zum Lieferumfang gehören auch ein 3 m langes Spiralkabel mit vergoldetem 6,3-mm-Klinkenstecker sowie ein 1,2 m langes gerades Kabel mit vergoldetem 3,5-mm-Klinkenstecker. Der Signature DXP ist ab sofort im Handel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 499 Euro inklusive Mehrwertsteuer.