Vovox präsentiert neue PA-Lautsprecherkabel

Die neuen Klangleiter des Schweizer Herstellers Vovox sind ab sofort erhältlich. Er richtet sich damit an Anwender in der Beschallungstechnik.

VOVOX sonorus drive XL4 Speakon
Die Vovox-Kabel sind vorkonfektioniert mit 2- oder 4-poligen Speakon-Steckern erhältlich. (Foto: Vovox)

Der Schweizer Kabelhersteller Vovox wendet sich mit den neuen Klangleitern sonorus drive XL an Nutzer im Beschallungsmarkt. In Austausch mit Beschallungsprofis sind zwei- und vieradrige Lautsprecherkabel entstanden. Nun kommen sie auf den Markt.

Die Kabel basieren nach Angaben der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH auf Leitungen mit zwei Quadratmillimetern Querschnitt und sind mit FRNC-Kunststoff ummantelt. Auch durch die mehrstufige thermische Nachbehandlung soll gelingen, die Kristallstruktur des Kupfers zu beeinflussen, sodass für die Signalleitung ungünstige Effekte an den Grenzflächen der Leiter auf ein Minimum reduziert werden.

Aufgrund der Massivleiter eignen sich die neuen Lautsprecherkabel laut Vertriebsangaben nur zum Anschluss installierter Beschallungssysteme. Die Kabel sind vorkonfektioniert mit 2- oder 4-poligen Speakon-Steckern erhältlich. Installationsfirmen können die Kabel als Meterware auf Rolle beziehen.