VSL veröffentlicht Blüthner 1895 als Plug-in

Die Vienna Symphonic Library (VSL) ist bekannt für hochwertige Produkte. Das Unternehmen mit Sitz in Wien hat nun das Blüthner 1895 veröffentlicht. Das Plug-in-Instrument basiert auf einem Piano der gleichnamigen Marke Blüthner. Das aufgenommene Instrument stammt aus dem Jahr 1895 und wurde in Leipzig gebaut.

VSL hat das gute Stück von Pianobauer Bernhard Balas restaurieren lassen. Das 193cm-Grand Piano besitzt das von Julius Blüthner entwickelte Aliquot System. Dieses bedient sich zusätzlicher bedämpfter Seiten, welche über den normalen Seiten des Treble-Registers angebracht sind. Dadurch werden sie beim Spielen nicht direkt vom Hammer getroffen, sorgen jedoch für zusätzliche Resonanz. Das vierte Seiten-Set wertet die Obertöne auf und verleiht dem Blüthner 1895 einen samtigen, organischen Glanz sowie einen warmen, "singenden" Charakter.

Das Original wurde in Stage B der Synchron Stage Vienna aufgenommen. Laut Hersteller wurde das Blüthner "as is" aufgenommen und detailgetreu virtuell nachgebildet. Um den einzigartigen Charakter des Pianos noch besser hervorzuheben, hat VSL die Presets Intimate und Vintage beigelegt.

Die Standard Library beinhaltet vier Mikrofonpositionen, die Full Library acht. Diese sind wie folgt:

Der Sample-Umfang der Standard Library beträgt gut 62GB, während die Full Library knapp 125GB auf der Festplatte beansprucht.

Zusätzlich wird das Blüthner 1895 mit der Vienna Synchron Piano Software ausgeliefert. Diese bietet erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten und ist mit einem Playback-Engine, Mixer und Effekten ausgerüstet. Außerdem können darin die Lautstärken der Body Resonance, Sympathetic Strings und Pedal Noises justiert werden. Im Edit-Fenster können sogar unter anderem EQ, Lautstärke, Tune, Dynamic Range für jede einzelne Taste definiert werden.

Das Blüthner 1895 läuft unter Windows sowie macOS. Die Formate AU, VST und AAX Native (Pro Tools 10.3.5 oder neuer) werden unterstützt.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): (Standard Library) 165€ Einführungspreis, regulär 195€

                     (Full Library) 290€ Einführungspreis, regulär 345€

Weitere Infos: VSL