Yamaha Tyros Master Class: Keyboard verstehen

Die ersten Yamaha-Master-Class-Workshops im Januar 2016 waren ein voller Erfolg. Im ersten Quartal 2017 soll es nun weitergehen – mit neuen Terminen und erweiterter Zielgruppe.

  • Yamaha Tyros Master Class

    Yamaha Tyros Master Class

Mit der Tyros Master Class will Yamaha nicht nur Tyros-Kunden, sondern auch Besitzer der Arranger-Keyboards der PSR-S-Serie zu exklusiven Seminaren einladen. Die genauen Termine, Inhalte und Informationen zur Buchung der Seminare werden am 11. Dezember 2016 um 15:00 Uhr im Rahmen eines Facebook-Live-Events veröffentlicht. In einem Video-Stream geben Manni Pichler und Tobias Dahm (Yamaha Music Europe) einen ersten Eindruck davon, was die Teilnehmer einer Master Class erwartet; zudem können Wünsche, Anregungen und Fragen geäußert werden.

In den ganztägigen Master-Class-Veranstaltungen bekommen interessierte Keyboardspieler dann die Möglichkeit, Detailwissen zum praktischen Umgang mit ihren Instrumenten zu erlangen oder ihre Kenntnisse zu vertiefen. Dabei steht Ihnen neben Experten aus der Yamaha Europa-Zentrale in Rellingen auch Bühnen-Profi Manni Pichler Rede und Antwort.

Das Seminar „Tyros Master Class“ richtet sich an interessierte Einsteiger, Umsteiger oder fortgeschrittene Spieler, die eines der Tyros-Keyboards (1–5) oder eines der Geschwistermodelle aus der PSR-S-Serie besitzen. Für die Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 100 Euro inkl. MwSt. erhoben. Darin enthalten sind der Kurs, Getränke und Mittagessen und ein Master-Class-Handbuch. An- und Abreise sowie eventuelle Übernachtungskosten sind selbst zu tragen. Voraussichtliche Dauer des Seminars: 9–18 Uhr. Weitere Informationen gibt es ab 11. Dezember 2016 unter: de.yamaha.com und www.facebook.com/YamahaKeyboardsOfficial/

[Update: 12.12.2016] Die sieben Termine im Überblick und die Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: https://www.eventbrite.de/o/yamaha-music-europe-gmbh-11954398093

[Update: 14.12.2016] Wer das Live-Event auf Facebook verpasst hat, kann sich jetzt das YouTube-Video zur Master Class 2017 anschauen: