NAMM 2021: Hammond SK Pro

Eine Orgel mit monophonem Synthesizer versteckt das neue Flaggschiff SK Pro von Hammond. Die linke Hälfte des Instruments ist der polyphon spielbaren Orgel zugewiesen, die rechte Hälfte dem Synthesizer. Unter der Haube stecken vier Sound-Engines mit hochwertigeren Samples als beim Vorgänger. Jede dervier Voicesektionen kann mit bis zu zwei Multi-Effekten veredelt werden.

Hammond SK Pro
Hammond SK Pro

Neu hinzugekommen ist auch ein digitaler Leslie für intensivere Authentizität, wie auch eine vielseitige Piano-Sektion mit Hi-Res Grand And Electric Piano-Klängen. Mehrere hundert Werkspresets aus Orgeln und Piano-Sound sind enthalten.

Das ProChord-Feature soll komplexe Harmonien durch das Anspielen einer Einzelnote ermöglichen. Der mit zwei USB-Ports ausgestattete Klangerzeuger soll sowohl als Modell mit 61, als auch mit 73 Tasten ausgeliefert werden.

Erhältlich ab: noch nicht bekannt

Preis (UVP): noch nicht bekannt

Weitere Infos: Hammond

Tags: Synthesizer

Printausgabe & E-Paper

tastenwelt - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen tastenwelt - Magazin

Printausgabe & E-Paper

tastenwelt - Sonderhefte

tastenwelt Magazin - Sonderhefte

Download als E-Paper

tastenwelt - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Jahreshefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.