News

Google feiert elektronische Musik

Heute ist bei Google der Beat angesagt. Das Logo der Suchmaschine verweist auf das 66-jährige Jubiläum des Studios für Elektronische Musik in Köln. Bekannt als das erste moderne Musikstudio, wurde das Studio für Elektronische Musik zu einem Paradies für innovative Musiker und Produzenten auf der ganzen Welt. Hier wurden elektronisch synthetisierte Klänge zu einem völlig neuen Musikgenre gemischt,...

Beitrag lesen

| Autor: Redaktion TW

Neue Version von Loom Modular Additive Synth

Air Music Technology und Plugivery haben die Veröffentlichung von Loom II angekündigt. Die Nachfolgeversion des modularen additiven Synthesizers Loom. Bis zum 30. November ist dei Software zu einem Einführungspreis von 99,99 $ erhältlich (später: 149,99 $) .

Beitrag lesen

| Autor: Redaktion TW

Fusebox Analog Monosynth Vorbestellungen möglich

Da die erste Charge bereits im Vorfeld ausverkauft war, hat der britische Elektronikhersteller Analogue Solutions angekündigt, dass er für Fusebox, den analogen monophonen Synthesizer mit drei VCO-Analog-Synthesizern, Vorbestellungen für die zweite Charge entgegennimmt. Hier die Details...

 

 

 

 

Beitrag lesen

| Autor: Redaktion TW

Die GEMA: So funktionierts

In Verbindung mit dem öffentlichen Abspielen von Musik führt letztlich kein Weg an ihr vorbei. Der folgende Text bietet Ihnen eine Übersicht zum korrekten Umgang mit der GEMA.

 

Beitrag lesen

| Autor: Redaktion TW

Das MIDI-Multi-Instrument, das Kickstarter-Rekorde gebrochen hat

Für Musiker, die mit MIDI-Instrumenten arbeiten, ist die Tastatur seit vielen Jahrzehnten die Norm. Durch das in den 1980er Jahren entwickelte MIDI-Protokoll kann durch das Drücken einer Taste auf einem Keyboard der Klang eines Klaviers, einer Flöte, einer Trompete, einer Gitarre, eines Schlagzeugs oder eines beliebigen anderen Instruments erzeugt werden.

Beitrag lesen

| Autor: Redaktion TW